Institut für Klassische Philologie, Mittel- und Neulatein, Universitätsring 1, 1010 Wien stv.kphil@oeh.univie.ac.at

April-Stammtisch

Unser nächster Stammtisch findet am 27.04. ab 19:00 Uhr im Alser Café (Alser Straße 29, 1080 Wien) statt. Wir freuen uns auf zahlreiches Kommen!

Theaterprojekt

Liebe Kolleg*innen,

Prof. Heil organisiert dieses Semester wieder ein Theaterprojekt. Der Arbeitstitel lautet „Argia und Antigone oder das Lied von Theben. Tragödie frei nach Statius, Thebais“. Das erste Treffen dafür findet am 14.03. um 17:30 im HS 21 statt. Gesucht werden nicht nur Schauspielinteressierte, sondern ebenso Personen, die singen, komponieren, ein Bühnenbild gestalten wollen, Kenntnisse im Bereich der Herstellung und Bearbeitung von Videos usw. haben.

Update: Das erste Treffen findet online über Zoom statt.

Einladung zum Vortrag

Liebe Kolleg*innen,

wir möchten euch die unten verlinkte Einladung zum Vortrag Aktive Verwendung der historischen Bildungssprache Latein von Oliver Budey weiterleiten, der von den Studierenden der Klassischen Philologie in Innsbruck und der Gesellschaft für Klassische Philologie Innsbruck organisiert wird. Er findet online statt, bei Interesse könnt ihr euch also einfach zuschalten.

TERMINÄNDERUNG: 24.3.2022, 18 Uhr

Vortragseinladung

Semester-Opening-Stammtisch

Nunc vino pellite curas. (Hor. c. 1,7,31)

Liebe Kolleg*innen,

dank sinkender Infektionszahlen und gelockerter Maßnahmen können wir wieder einen Semester-Opening-Stammtisch veranstalten.

Wann? 10.03. ab 19:00 Uhr

Wo? Tunnel Vienna Live, Florianigasse 39, 1080 Wien

Bitte lasst euch zusätzlich vorher (PCR-)testen, damit wir das Ansteckungsrisiko möglichst gering halten können.

Danke für euer Verständnis und auf einen guten Semesterbeginn!

Eure STV

Brief ans Dekanat – Erasmus

Liebe Kolleg*innen,

wir wenden uns an euch mit einer Bitte um Unterstützung: Wir haben erfahren, dass die Erasmus-Beauftragte unseres Instituts Prof. Klecker bereits Erasmus-Abkommen mit den Universitäten Bonn und Konstanz fertig ausgehandelt hat. Jedoch will/kann das International office der Universität Wien frühestens 2023/24 wieder neue Verträge abschließen. Da diese Verzögerung weder Prof. Klecker noch uns als Studienvertretung verständlich ist und sich besonders für uns Studierende nachteilig auswirkt, wurde sowohl von Professor*innenseite als auch von uns ein Brief ans Dekanat verfasst, um eine Intervention zu bewirken.

Um unserem Brief mehr Gewicht zu geben, nun unsere Bitte an euch: Unterzeichnet ebenfalls das Schreiben. Unter dem folgenden Link findet ihr ein Google-Docs-Dokument, in dem ihr in der untenstehenden Tabelle Namen und Studium eintragen könnt. Bitte erledigt das bis 10.01., damit der Brief zeitgerecht versendet werden kann.

https://docs.google.com/document/d/1zNB4lwBMnOkiotdA48fB2U4B3v_xl7ke/edit?usp=sharing&ouid=103246302899117244596&rtpof=true&sd=true

Vielen Dank für eure Mithilfe!

UPDATE: Gemeinsam haben wir es geschafft! Bereits 2022/2023 ist der Erasmus-Austausch mit Konstanz (1 Platz) und Bonn (2 Plätze) möglich. Hierfür kann man sich in diesem Studienjahr während der Restplatzvergabe anmelden. Falls Interesse besteht, empfehlen wir euch, dieses Angebot anzunehmen, besonders weil die Verlängerung der Verträge davon abhängt, ob Studierende die Erasmusangebote nützen.