Institut für Klassische Philologie, Mittel- und Neulatein, Universitätsring 1, 1010 Wien stv.kphil@oeh.univie.ac.at

Sprecher*in für lateinisch-deutsches Hörbuch gesucht

Salvete omnes!

 

Der Blinden- und Sehbehindertenverein Österreich würde gerne eine doppelsprachige Hörbuchausgabe der Briefe Plinius des Jüngeren produzieren und sucht dafür jemanden, der Latein beherrscht (um auch den lateinischen Text korrekt vorzulesen). Entlohnt würde das – das ist der aktuelle Stand – mit einem Stundenlohn von 28€.

Eine konkrete Ausschreibung gibt es noch nicht, daher sollten sich zunächst alle Interessenten per Mail an Frau Loidl (sonja.loidl@univie.ac.at) wenden.

Wir wünschen allen Bewerber*innen viel Erfolg!

 

Liebe Grüße

Elena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert