Lateinkanon

Latein-Kanon (ab WS 2014)

Sofern nicht explizit angegeben, haben die Studierenden die Möglichkeit, das Buch, die Briefe, die Elegien, das Werk selbst auszuwählen; weiterführende Lektüreoptionen (Wirkungsgeschichte eingeschlossen) werden von den KursleiterInnen angegeben.

Prosa

Cicero                              1 Rede

Cicero                              1 Buch aus einem philosophischen Werk

Seneca                             1 Buch (Epistulae oder Dialogi)

Sallust                              Catilina

Livius                                1 Buch

Plinius                               6 Briefe

Petrarca                            1 Brief (z.B.: “Mont Ventoux” oder “An Cicero“)

Tacitus                              1 Buch aus den Annalen oder Historien

Augustinus                     Confessiones 1

 

Dichtung

Catull                                 5 Gedichte aus den minora (c.1-60)

Ovid                                   1 Buch aus den Metamorphosen

15 Elegien (5 Properz – 5 Tibull – 5 Ovid)

Vergil                                 2 Bücher aus der Aeneis (jeweils aus je einer Werkhälfte)

Vagantenlyrik                      3 Gedichte (z.B.: aus den Carmina Burana)

Vergil                                 Eklogen 1 und 4

Horaz                                 6 Oden, sermones 1.1 und 2.5

Lukan                                 200 Verse

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.